Pimp my Pizza

Pimp my Pizza

Boah ne, nicht schon wieder Pizza…

Diesen Satz werdet ihr aus meinem Mund niemals hören. Ich liebe Pizza wie der größte Teil der Welt. Auch die Antilopen Gang teilte uns bereits Lyrisch mit:

„Oh, ich glaube fest daran
Dass uns Pizza retten kann!
Sie verbündet diese Welt
Baby, lass uns Pizza bestell’n!“

Wenn du also mal wieder lust auf Pizza hast, kein Italiener oder sonstige Pizzeria in der Nähe ist und du den Mindestbestellwert bei den Lieferdiensten nicht erreichst, dann schieb dir doch ’ne gepimpte Tiefkühlpizza in den Ofen.

Wie, pimpen? Was meinst du?

Man kann tatsächlich und ohne großen Aufwand eine Tiefkühlpizza nach belieben belegen. Sowas aber auch 😛 Am besten eignet sich dafür eine Margerita. Ich selbst hole mir immer den dreier Pack beim Aldi, belege diese mit Chorizo und mit einer halben Packung gerieben Mozzarella.

Das Ergebnis lässt sich sehen und geschmacklich macht es auch wesentlich mehr her.

 

 

Also schaut einfach das nächste mal in den Kühlschrank oder in die Vorratskammer bevor ihr euch eine TK-Pizza in den Ofen schiebt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.